Ihr starker und kompetenter Partner im Salzburger Land

Baugründe (612 od. 700m²) - Preis € 84,- pro m² in Auerbach zw. Perwang, Mattsee ...

  • Auerbach B - neue Bauparzellen
  • Panorama Auerbach
  • Doris 1_5000 SAT mit Pfeil
  • Lageplan nahe
  • Lageplan im Seengebiet
  • Gemeindewappen
  • Strohballen A2S
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ5222
OrtAuerbach
BundeslandOberösterreich
LandÖsterreich
Kaufpreis pro qm84 €
Provision3% vom Kaufpreis + 20% MWSt.
Währung
Freitext Preis€ 84,- pro m² für Parzellen von 612m² bis 700 m²
zuzüglich Nebenspesen sowie Anschlussgebühren der Gemeinde , der Wassergenossenschaft und dem Energieversorger.
ImmoNr.af_560_2018
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ5222
OrtAuerbach
BundeslandOberösterreich
LandÖsterreich
Kaufpreis pro qm84 €
Provision3% vom Kaufpreis + 20% MWSt.
Währung
Freitext Preis€ 84,- pro m² für Parzellen von 612m² bis 700 m²
zuzüglich Nebenspesen sowie Anschlussgebühren der Gemeinde , der Wassergenossenschaft und dem Energieversorger.
ImmoNr.af_560_2018
Objektbeschreibung:

Neuwidmung: alle verkaufbaren Grundstücke haben lt. Flächenwidmung Widmung Dorfgebiet.

Diese Grundstücke werden vorzugsweise an junge Familien (idealerweise mit Kindern) verkauft. Die Aufschliessung ist derzeit im Gange.

Verkaufspreis derzeit € 84,- pro m²: aufgeschlossen mit Zufahrt, Fäkalkanal, Wasser, Strom, Internet bis zur Grundstücksgrenze

* Gst. 1124/07 - ca. 682 m² - VERKAUFT * 1124 / 28 - 948 m² - VERKAUFT

* Gst. 1124/08 - ca. 613 m² - VERKAUFT * 1124 / 27 - 987 m² - VERKAUFT

* Gst. 1124/09 - ca. 614 m² - VERKAUFT * 1124 / 26 - 884 m² - VERKAUFT

* Gst. 1124/10 - ca. 750 m² - VERKAUFT * 1124 / 25 - 700 m² - VERKAUFT

* Gst. 1124/11 - ca. 749 m² - VERKAUFT * 1124 / 24 - 700 m² - VERKAUFT

* Gst. 1124/12 - ca. 749 m² - reserv.f.Kd. 3410 * 1124 / 23 - 700 m² - reserv.f.Kd. 1253

* Gst. 1124/13 - ca. 612 m² - FREI .f.Kd.......... * 1124 / 22 - 700 m² - VERKAUFT

* Gst. 1124/14 - ca. 612 m² - FREI .f.Kd.......... * 1124 / 21 - 700 m² - FREI .f.Kd..........

* Gst. 1124/15 - ca. 613 m² - VERKAUFT * 1124 / 20 - 700 m² - reserv.f.Kd. 3396

* Gst. 1124/16 - ca. 612 m² - FREI .f. Kd........ * 1124 / 19 - 700 m² - reserv.f.Kd.3209

* Gst. 1124/17 - ca. 613 m² - VERKAUFT * 1124 / 18 - 700 m² - VERKAUFT

Um Grundstücksspekulationen vorzubeugen besteht gem. Raumordnungsvertrag vom 15.12.2017 für den Käufer/ Eigentümer der Bauparzelle eine Bauverpflichtung innerhalb von 7 Jahren nach Baulandwidmung (18.4.2018).

Lage:

Auerbach ist eine kleine Gemeinde in Oberösterreich im Grenzgebiet zu Salzburg, im Bezirk Braunau am Inn im Innviertel mit ca. 558 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016).

In Auerbach gibt es eine Volksschule, der Kindergarten wird entweder in Jeging oder in Kirchberg besucht.

Neue Mittelschulen gibt es in Mattighofen, Michaelbeuern, Mattighofen oder die Musikmittelschule in Eggelsberg sowie den umliegenden Gemeinden.

Eine ÖBB-Postbusverbindung gibt es zwischen Braunau, Mattighofen und Kirchberg.

Distanzen und Autofahrzeiten von Auerbach:

Kirchberg bei Mattighofen (3,5 km, ca. 6 min), Pfaffstätt bei Mattighofen (4,5 km), Mattighofen / KTM (7,5 km, ca. 11 min),

Perwang am Grabensee (7,8 km, ca. 8 min), Berndorf (9,7 km, ca. 11 min), Seeham (12,7 km, ca. 15min),

B&R Eggelsberg (14km, 14 min.), Palfinger Lengau (14km, 16 min), Obertrum (16 km, ca. 21 min),

AMAG-Ranshofen (22 km, ca. 21 min), Palfinger Köstendorf (23km 23min), Salzburg (32 km, ca. 33 min.)

Ausstattung:

Die Aufschließung mit Straßen, Kanal, Wasseranschluss usw. dieser o.a. Grundstücke ist abgesehen von der Asphaltierung (die erst nach den Baumaßnahmen erfolgt) abgeschlossen. Die Erschließung mit Wasser erfolgt bis Dez. 2018. Ab dann wird die Bauparzelle bebaubar sein.

Die Aufschließung folgender Maßnahmen erfolgten jeweils bis zur Grundstücksgrenze:

* Straßenaufschließung (anfangs nur als Schotterstraße, später asphaltiert - Gemeindestraße),

* Kanal-Aufschliessung für öffentl. Fäkal-Kanal (abhängig von der Gebäudedimension - mind. € 3.619,--)

* Trinkwasseranschluss an die örtliche Wassergenossenschaft Auerbach-Pfarrgründe (Kosten pro Parzelle ca. € 3.842,80,-)

* Aufschließung für Strom und Tel. od. Internet. durch die O.Ö. Energie AG

Die diesbezüglichen Anschlußgebühren werden von der Gemeinde Auerbach, vom Energieversorger bzw. vom Verkäufer (für die Wassergenossenschaft) separat dem neuen Grundstückseigentümer in Rechnung gestellt.

Die Versickerung der Oberflächenwässer haben lt. Gemeinde mittels eigenem Sickerschacht am Grundstück zu erfolgen.

Die diesbezüglichen Kaufverträge samt Treuhandschaft werden zu Sonderkonditionen (ca. € 1.200,- + MWSt.) bei Rechtsanwalt Dr. Priller in Eggelsberg abgeschlossen.

Sonstige :

Im Kaufpreis nicht inkludiert sind die Kauf-Nebenspesen (siehe beiliegendes Beiblatt Nebenkostenübersicht) und die öffentlichen Anschlusskosten (Wasser, Kanal, Strom, Verkehrsinfrastrukturbeitrag, Internet usw.) die neben der Grundstücksgröße auch von der Dimension des Bauvorhabens abhängig sind.

Für Grundstücke, welche an der Westseite einen Sichtschutzwall haben, können die Eigentümer den zum Grundstück hin zugewandten Teil (Ostseite des Hangs) selber bepflanzen und warten, die Westseite des Sichtschutzwalles (Höhe ca. 2,2m) wird von der Gemeinde (gegen eine geringe jährliche Gebühr an die diesbezüglichen Eigentümer) gewartet.

Die Bebauungsmöglichkeiten können in der Gemeinde Auerbach erfragt werden:

* Tel.: 07747 / 5215

* E-Mail gemeinde@auerbach.ooe.gv.at