Ihr starker und kompetenter Partner im Salzburger Land

1581 m² Baugrund in Geretsberg, auch aufteilbar auf 2 Parzellen, ohne Bauverpfli ...

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ5132
OrtGeretsberg
BundeslandOberösterreich
LandÖsterreich
Grundstücksgröße1.581 m²
Kaufpreis189.100 €
Kaufpreis pro qm119,61 €
Provision3% + MWSt.
Währung
Freitext PreisKaufpreis € 189.100 für die gesamte Doppelparzelle, ohne Bauplatzerklärung, wie sie liegt und steht.
ImmoNr.af_1036_21
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ5132
OrtGeretsberg
BundeslandOberösterreich
LandÖsterreich
Grundstücksgröße1.581 m²
Kaufpreis189.100 €
Kaufpreis pro qm119,61 €
Provision3% + MWSt.
Währung
Freitext PreisKaufpreis € 189.100 für die gesamte Doppelparzelle, ohne Bauplatzerklärung, wie sie liegt und steht.
ImmoNr.af_1036_21
Objektbeschreibung:

Das fast 1.600m² große Baugrundstück im Zentrum von Geretsberg ist Bauland (Wohngebiet) und eignet sich besonders zum Bau von Einfamilienhäusern oder Doppelhaushälften.

Durch seine Größe (es wurde noch nicht geteilt und noch nicht bauplatzerklärt) kann man seine Bauwünsche noch sehr individuell anpassen, zudem besteht für Investoren auf diesem Baugrundstück kein Bauzwang.

Lage:

Das Grundstück liegt im Zentrum von Geretsberg in leicht geneigter Hanglage Richtung Westen, nahe der L504 Frankinger Landesstraße.

Geretsberg ist eine ländlich geprägte Gemeinde mit ca. 1200 Einwohnern im oberen Innviertel in Oberösterreich.

Geretsberg liegt auf 495 Meter Seehöhe und ist flächenmäßig die sechstgrößte Gemeinde im Bezirk Braunau am Inn. Sie erstreckt sich zwischen dem Weilhartsforst und dem Ibmer Moor.

Nachbargemeinden von Geretsberg:

5122 Hochburg-Ach, 5133 Gilgenberg am Weilhart, 5142 Eggelsberg, 5131 Franking, 5120 Haigermoos, 5121 Ostermiething und 5121 Tarsdorf.

Geretsberg ist Teil der Tourismusregion Seelentium. Der große Anteil am Weilhartsforst macht Geretsberg zu einem beliebten Ausflugsort für Wanderer und Radfahrer.

In Geretsberg gibt es eine Volksschule und einige Vereine sowie sehr bekannte Trachtenmusikkapelle.

Ausstattung:

Über die öffentlichen Grundstücke 454/19 und 454/21 ist das Grundstück von 2 Seiten zufahrbar. Im Grundstück 454/19 ist eine mögliche Anschlussmöglichkeit an Kanal und Wasser.

Sonstige :

Nebenspesen:

unter anderem fallen für den zukünftigen Käufer neben dem Kaufpreis folgende zusätzliche Kosten an (siehe beiliegende Nebenkostenübersicht):

* Kosten, Steuern, Gebühren und Barauslagen für die Errichtung des Kaufvertrages

* 3,5% Grunderwerbssteuer

* 1,1% Eintragungsgebühr

* 3,0 % Maklergebühr zuzügl. 20% MWSt.

* diverse Finanzierungskosten (je nach Finanzierungsvolumen und Pfandrechtseintragungen)

Die Kosten einer allfälligen Lastenfreistellung im Grundbuch und die beim Verkauf anfallende Immobilien-Ertragssteuer (ImmoEst) sind vom Verkäufer zu tragen.