Ihr starker und kompetenter Partner im Salzburger Land

Luxuswohnhaus mit herrl. Seeblick in Seeham am Obertrumer See, 3 Etagen im Hang, ...

  • Aussenansicht Hanghaus
  • Blick über See bis Mattsee
  • Blick hinauf zur Galerie
  • Galerieaufgang von oben
  • Garconniere im EG
  • Schlafzimmer
  • Badezimmer mit Dusche im OG
  • Waschbereich im EG
  • Büro
  • Esstisch und Kaminofen mit Küche
  • Gartenbank
  • Gartenfläche hinten
  • Hochbeet
  • Kapelle
  • Sauna
  • See- und Buchbergblick mit Abendrot
  • Terrasse
  • Eingangsbereich
  • Parkplätze vor Garageneinfahrten
  • Weinlaubengang im August
  • Abendstimmung über See Ri Gaisberg
  • morgendl Stimmung im Mai
  • Lageplan entfernt
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ5201
OrtSeekirchen am Wallersee
BundeslandSalzburg
LandÖsterreich
Netto-Wohnfläche162 m²
ges. Nutzfläche175 m²
Grundstücksgröße740 m²
EinliegerwohnungJa
BefeuerungLuft-/Wasserwärmepumpe
HeizungsartZentralheizung, Fußbodenheizung
BodenDielen, Fliesen
Etagenzahl gesamt3
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Stellplätze2 Freiplätze
3 Garagen
KaminJa
KücheEinbauküche bestehend
UnterkellertJa
Kaufpreis749.200 €
Brutto-Betriebskosten250 €
Kaufpreis pro qm4.618,99 €
Provision3% + MWSt.
Währung
ImmoNr.af_714_02
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ5201
OrtSeekirchen am Wallersee
BundeslandSalzburg
LandÖsterreich
Netto-Wohnfläche162 m²
ges. Nutzfläche175 m²
Grundstücksgröße740 m²
EinliegerwohnungJa
BefeuerungLuft-/Wasserwärmepumpe
HeizungsartZentralheizung, Fußbodenheizung
BodenDielen, Fliesen
Etagenzahl gesamt3
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Stellplätze2 Freiplätze
3 Garagen
KaminJa
KücheEinbauküche bestehend
UnterkellertJa
Kaufpreis749.200 €
Brutto-Betriebskosten250 €
Kaufpreis pro qm4.618,99 €
Provision3% + MWSt.
Währung
ImmoNr.af_714_02
Objektbeschreibung:

Wahrhaftig ein Haus mit besonderer Extravaganz

Das große, auf mehr als 700 m² Grund in den nach SO abfallenden Hang hineingebaute, 2013 kollaudierte und 2014 bezogene, moderne Wohnhaus liegt in herrlicher Aussichtslage mit traumhaft schönen Blick über den Obertrumer See bis nach Mattsee, den Buchberg bis ins südlich von Salzburg liegende Tennengebirge.

Eine einzigartige und unverbaubare Aussichtslage.

Das Haus wurde so konzipiert, dass Wohnen und Arbeiten mit der integrierten Büroeinheit samt eigenem Büroaufgang perfekt integriert wurde.

Die Liegenschaft bietet 3 Garagen (im KG) und mehrere KFZ-Abstellplätze vor dem Haus.

Das Haus hat mehrere, toll durchdachte Wohn- und Arbeitsbereiche sowie in der DG-Gaube auch Bereich zum Entspannen. Im EG ist ein räumlich trennbarer Bürobereich mit eigenem Zugang samt Küche und WC integriert.

Hinter dem Wohnhaus befindest sich noch ein eigenes Gästehaus (Holzhaus) mit Terrasse. Es kann als eigener, vom Haus abgegrenzter und auch wirtschaftlich abgetrennter Wohnbereich und damit als eigene Wohneinheit (mit eigener Hausnummer, Kanalanschluss, Wasser- und Stromanschluss) oder als Gästehaus verwendet werden (voll ausgestattete Ferienwohnung samt Klimaanlage).

Weiters wurde ein sehr teures, hochwertiges Whirlpool samt Abdeckung sowie eine Saunahütte aus Holz (Erdsauna mit Lehmboden und Tuffstein) in den Hang hineingebaut.

In den Aussenanlagen wurden u.a. auch eine kleine Kapelle als Raum der Stille, Terrassen mit kl. Wasserfall, 10 m³ Retentionsbecken für Gartenwasserversorgung und Steinfiguren usw. mit viel Liebe zum Detail eingearbeitet.

 
Energieausweis
CO2 Ausstoß: 34.50 kg/(m²*a)

Lage:

Die Gemeinde Seeham liegt im Salzburger Flachgau im Salzburger Seengebiet, am Westufer des Obertrumer Sees und am Fuße des Haunsbergrückens und hat knapp unter 2.000 Einwohner. Die 3 Trumer Seen (Obertrumer See, Mattsee und Grabensee) sind durch Kanäle miteinander verbunden.

Seeham ist von Salzburg etwa 25 km entfernt. Zu erreichen ist Seeham von Salzburg (Knoten Salzburg-Nord) aus über die Mattseer Landesstraße und über die Obertrumer Landesstraße oder vom Autobahnknoten Eugendorf (ca. 10km) über die Obertrumer Landesstraße. Im Westen erheben sich sanfte Hänge hinauf zum Flyschrücken des südwestlich gelegenen Haunsbergs. Nach Norden und Nordosten flacht die Landschaft ins oberösterreichische Innviertel ab.

In der Gemeinde Seeham gibt es einen Kindergarten, eine Krabbelgruppe, eine Volksschule und ein Jugendzentrum. Weiterbildende höhrer Schulen sind in Oberndorf, Seekirchen, Neumarkt und Salzburg. Musikschulen sind in Mattsee, Obertrum oder Seekirchen.

Ein gut organisierter Altstoffsammelhof, eine freiwillige Feuerwehr, ein Hausarzt (Dr. Bachinger), ein Zahnarzt (Dr. Heimann), eine Psychotherap. Praxis (Michael Nigitz), einen sozialen Hilfsdienst, Elternberatung und eine örtliche Wasserrettung.

Apotheken sind in Obertrum, Mattsee und in Seekirchen, Seniorenhäuser gibt es in Mattsee, Obertrum, Köstendorf und Seekirchen.

An Nahversorgern gibt es im Ort eine Bäckerei (Zillner) und eine kleine Fleischhauerei (Altwirt Leobacher) und einen Bioladen (ganztägig offen) und eine Bank, in der Umgebung Lebensmittelsupermärkte in Mattsee (Billa und Spar), in Obertrum (Hofer, Billa, Spar, DM, BIPA, Lagerhaus usw.).

Als Sommerfremdenverkehrsort gibt es in Seeham und Umgebung viele Gasthäuser, Restaurants, Cafés (z.B.: Gasthof Eberl, Entenwirt, Altwirt, Grabensee usw.)

Museen sind in Seeham (Kugelmühle), Mattsee (farhr(T)raum), (Stiftsmuseum) und in Obertrum (Heimatmusuem) .

schöne Kirchen in Seeham, Obertrum, Mattsee, Seekirchen usw.

Strandbäder befinden sich im Ort Seeham, sowie in Obertrum, Mattsee, Segelschulen sind in Seeham und in Mattsee.

Entfernungsangaben:

umliegende Ortschaften: Mattsee 4km, Obertrum 5km, Seekirchen 11km, Stadt Salzburg 18km,

Autobahn: Eugendorf (17km), Salzburg-Nord (18 km)

Ausstattung:

Haustyp: Ziegelhaus mit 50cm Eder Planziegel, Massivbetondecken, Stahl-Dichtbeton-Keller, 22° bis 26° Dacheindeckung

Verglasung: 2-fach und 3-fach Wärmeschutzverglausung.

Heizanlage: ein umschaltbares Hybridheizsystem, bestehend aus großer Photovoltaik-Anlage, verbunden mit einem 1000l Pufferspeicher im Kellergeschoss, Pelletsheizsystem mit Design Pelletsofen samt Glastürfront im EG, teilweiser Wandheizung im Gipsputz und einer Elektro Luftwärmepumpe (9 KW) mit dem 300l Boilersystem ist technisch und wirtschaftlich kaum noch zu übertreffen (durchschnittl. Heizkosten unter € 80 p.m. !!!!)

Die computergesteuerte Zentralheizanlage basiert im Haupthaus auf einer modernen Fußbodenheizung.

Eine Staubsaugeranlage mit Zentralstaubbehälter im KG sowie eine kontrollierte Wohnraumlüftung ist im Haus installiert.

Sonstige :

Allgemeine Informationen:

Seit 1. Januar 2009 ist der Energieausweis in Österreich für alle neuen Gebäude Pflicht. Das Dokument gibt klare Informationen über die zu erwartenden Betriebskosten.

Im Energieausweis stehen verschiedene Kennzahlen einer Immobilie, etwa zum Heizenergieverbrauch. Die Bundesländer berechnen diese Werte teilweise leicht unterschiedlich. Folgende Kennzahlen sind besonders relevant:

Spezifischer Heizwärmebedarf (HWB)

Gilt als wichtigster Wert. Die Zahl umschreibt die thermische Qualität der Gebäudehülle in Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr. Sie gibt Auskunft darüber, wie viel Energie ein Haus pro Quadratmeter im Jahr für die Raumwärme benötigt. Den HWB gibt es in zwei Varianten: Die Energiekennzahl ist bezogen auf einen Referenzstandort, also auch auf ein Referenzklima und nicht auf den tatsächlichen Standort des Hauses. Ein zusätzlicher standortbezogener HWB gibt den zu erwartenden Energieverbrauch bei einer Immobilie an ihrem tatsächlichen Standort an.

Nebenspeseninformation:

unter anderem fallen für den zukünftigen Käufer neben dem Kaufpreis folgende zusätzliche Kosten an (siehe beiliegende Nebenkostenübersicht):

* Kosten, Steuern, Gebühren und Barauslagen für die Errichtung des Kaufvertrages

* 3,5% Grunderwerbssteuer

* 1,1% Eintragungsgebühr

* 3,0 % Maklergebühr zuzügl. 20% MWSt.

* Rechtsanwalts- und Notarkosten

* diverse Finanzierungskosten (je nach Finanzierungsvolumen und Pfandrechtseintragungen)

Die Kosten einer allfälligen Lastenfreistellung im Grundbuch und die beim Verkauf anfallende Immobilien-Ertragssteuer (ImmoEst) sind vom Verkäufer zu tragen.