Ihr starker und kompetenter Partner im Salzburger Land

Tolles Renditeobjekt in Seekirchen: 3-Fam.Haus mit 3 Garagen, herrliche, zentral ...

  • Ansicht von der Strasse
  • Aussenansicht Süd
  • Blick von oben
  • Seeblick von oben
  • EG Terrasse 20190821 1053 079
  • EG Terrasse
  • WZ mit Kachelofen 20190821 1035 010
  • OG Pflanzen im Wintergarten
  • Wintergarten 20190821 1034 007
  • OG Wintergarten
  • OG Küche 20190821 1035 013
  •  OG Schlafzimmer 20190821 1037 019
  • Aussicht vom Dachgeschoss
  • Panorama vom Dachgeschoss
  • Balkon im DG
  • Vorraum im DG
  • Mansardenwohnung im DG
  • Bad im DG
  • Bad im DG
  • Sauna im DG
  • KG Doppelgarage
  • Lageplan
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ5301
OrtEugendorf
BundeslandSalzburg
LandÖsterreich
Netto-Wohnfläche297 m²
Grundstücksgröße452 m²
Anzahl Balkone3
Anzahl Terrassen2
EinliegerwohnungJa
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl gesamt3
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Freiplätze
3 Garagen
KaminJa
WintergartenJa
KücheEinbauküche bestehend
Gäste WCJa
BadDusche und Wanne
UnterkellertTeilweise
Kaufpreis795.200 €
Kaufpreis pro qm2.677,44 €
Provision3% + MWSt.
Währung
ImmoNr.af_812_19
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ5301
OrtEugendorf
BundeslandSalzburg
LandÖsterreich
Netto-Wohnfläche297 m²
Grundstücksgröße452 m²
Anzahl Balkone3
Anzahl Terrassen2
EinliegerwohnungJa
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl gesamt3
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Freiplätze
3 Garagen
KaminJa
WintergartenJa
KücheEinbauküche bestehend
Gäste WCJa
BadDusche und Wanne
UnterkellertTeilweise
Kaufpreis795.200 €
Kaufpreis pro qm2.677,44 €
Provision3% + MWSt.
Währung
ImmoNr.af_812_19
Objektbeschreibung:

Das Mehrfamilienhaus mit abgeschlossenen 3 Wohneinheiten (EG, OG und ausgebautem DG) sowie 3 Garagen liegt auf ca. 460 m² Grund in wunderschöner Aussichtslage im Zentrum von Seekirchen am Wallersee.

In nur wenigen Gehminuten erreicht man sowohl das öffentliche Strandbad von Seekirchen, den Bahnhof sowie das Ortszentrum mit seiner tollen Infrastruktur.

Die Basis des Hauses ist 1938 erbaut worden, es wurde von den Eigentümern 1970 und 1978 markant erweitert und generalsaniert und laufend auf besten technischen Standard gehalten (u.a. neue Elektrik). Erst 2015 wurde ein neues Öl-Brennwertgerät angeschafft. Es ist teilweise unterkellert, an das öffentliche Kanal- Strom und Kabelnetz angeschlossen und ist ab August 2020 beziehbar. die Liegenschaft verfügt zudem über einen eigenen Hauswasserbrunnen für die Gartenbewässerung.

Es ist herrlich besonnt, hat einen kleinen Garten (begehbar vom EG) und mehrere Balkone (nach O und S)

 
Energieausweis
Gültig bis: 17.01.2026
CO2 Ausstoß: 43.10 kg/(m²*a)

Lage:

Die junge Stadt Seekirchen am Wallersee liegt idyllisch eingebettet im Salzburger Seenland, nur 15 km nördlich der Stadt Salzburg. (ca. 11.000 Einwohner). Seekirchen ist eine Stadt im Flachgau im Bundesland Salzburg in Österreich. Sie liegt direkt am Wallersee, gegenüber von Neumarkt am Wallersee. Seekirchen ist schon seit über 1300 Jahren urkundlich belegt, hat aber erst in jüngerer Zeit das Stadtrecht verliehen bekommen. Top-Verkehrsanbindungen nach Salzburg und eine komplette urbane Infrastruktur inbegriffen.

Hier findet man Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, sehr guter Anschluss zu den öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖBB-Westbahn, Bussen , etc. bequem in Fußnähe. Top-Verkehranbindung durch den Autobahnknoten Wallersee.

Zudem hat die Region einen ausgezeichneten Freizeitwert mit den Strandbädern am Wallersee, einen weit verzweigten Radwegenetz, Lauf- und Walkingstrecken, etc.

Die Nähe zur Kultur- und Festspielstadt, die herrliche Lage am See, das gewerbliche, kaufmännische und auch das kulturelle Angebot machen die Gemeinde zum Zentrum des mittleren Flachgaus.

Egal ob man Ruhe und Erholung sucht oder sich sportlich betätigen möchte, hier wohnt, arbeitet und urlaubt man, immer richtig. Leicht zu erreichen mit Bus und Bahn bietet Seekirchen freien Zugang zu zwei Strandbädern (Parkgebühr) und lädt Besucher ein, den neu errichteten Rad- und Wanderweg um den Wallersee inmitten herrlicher Naturlandschaft zu genießen. Der Weg führt durch das europäische Naturschutzgebiet Wenger Moor.

Ausstattung:

Das EG (ca. 94 m² Wfl.) besteht aus 2 Dielen (2 Eingänge möglich, Stiegenabgang in den Keller), einer Wohnküche, einem Wohnzimmer mit Ausgang auf die südlich gelegene Terrasse und 2 Schlafzimmern, einem Abstellraum, ein WC und ein Bad mit Wanne, Dusche und Waschmaschinenanschluss.

Der technische Zustand ist gut, allerdings könnte man eine moderne Ausstattung (Badverfliesung, teilweise Böden, Türen usw.) andenken.

Im Anbau des EG befindet sich der Haustechnikraum mit moderner Öl-Zentralheizung sowie 2 Kunststoff-Öltanks.

das OG (ca. 113 m²) ist, gemeinsam mit dem ausgebautem DG über ein Stiegenhaus mit eigenem Eingang erreichbar und besteht aus:

* Vorraum (ca. 7,8 m²)

* Abstellraum (ca. 4,8 m²) mit Fenster

* Bad (5,4 m²) mit Dusche und Badewanne sowie Fenster

* WC (1,9 m²) mit Fenster

* Büroraum (ca. 13,6 m²)

* Wohnzimmer (ca. 32,6 m²) mit gr. Kachelofen, offener Küche (ca. 8 m²) und

Ausgang auf die toll verglaste Loggia mit dän. Kaminofen

* Diele (ca. 10 m²)

* Schlafzimmer 1 (12,5 m²)

* Schlafzimmer 2 (ca. 14,4 m²)

Die als Mansarde ausgebaute 3-Zimmer-Dachgeschosswohnung (ca. 90 m² Nutzfläche) hat 2 Ausänge (vom WZ und vom SZ) auf den Balkon mit herrlichem Blick über Seekirchen und dem Wallersee und hat eine kleine Küche mit Durchreiche, 3 Mansardenzimmer (WZ, SZ und KZ) und Dachflächenfenster, sowie eine sehr modern eingerichtetes Bad mit Bidet, Dusche und Eckbadewanne und ein WC.

Im ausgebautem Dachgeschoss befindet sich zudem eine moderne Sauna.

Im KG (im Hang nur teilunterkellert) befinden sich mehrere kleine Wirtschaftsräume (Waschküche, Lagerräume) und der Zugang zur

ca. 35 m² große Doppelgarage, diese wurde 1970 an das Kellergebäude angebaut und bildet im Bereich des OG- und DG-Zugangs als Decke eine große Terrasse aus.

Eine zusätzliche Garage mit ca. 5x3m steht noch an der südlichen Grundstücksgrenze.

Sonstige :

Seit 1. Januar 2009 ist der Energieausweis in Österreich für alle neuen Gebäude Pflicht. Das Dokument gibt klare Informationen über die zu erwartenden Betriebskosten.

Im Energieausweis stehen verschiedene Kennzahlen einer Immobilie, etwa zum Heizenergieverbrauch. Die Bundesländer berechnen diese Werte teilweise leicht unterschiedlich. Folgende Kennzahlen sind besonders relevant:

Spezifischer Heizwärmebedarf (HWB)

Gilt als wichtigster Wert. Die Zahl umschreibt die thermische Qualität der Gebäudehülle in Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr. Sie gibt Auskunft darüber, wie viel Energie ein Haus pro Quadratmeter im Jahr für die Raumwärme benötigt. Den HWB gibt es in zwei Varianten: Die Energiekennzahl ist bezogen auf einen Referenzstandort, also auch auf ein Referenzklima und nicht auf den tatsächlichen Standort des Hauses. Ein zusätzlicher standortbezogener HWB gibt den zu erwartenden Energieverbrauch bei einer Immobilie an ihrem tatsächlichen Standort an.

Gesamtenergieeffizienzfaktor (fGEE)

Der fGEE vergleicht die Qualität des Endenergiebedarfs mit der Neubauanforderung 2007. Je höher der Wert, desto schlechter die Energieeffizienz. Liegt der Wert unter eins, ist die Energieeffizienz besser als in besagter Neubauanforderung vorgeschrieben.

Nebenspesen bei Immobiliengeschäften in Österreich:

unter anderem fallen für den zukünftigen Käufer neben dem Kaufpreis folgende zusätzliche Kosten an (siehe beiliegende Nebenkostenübersicht):

* Kosten, Steuern, Gebühren und Barauslagen für die Errichtung des Kaufvertrages

* 3,5% Grunderwerbssteuer

* 1,1% Eintragungsgebühr

* 3,0 % Maklergebühr zuzügl. 20% MWSt.

* diverse Finanzierungskosten (je nach Finanzierungsvolumen und Pfandrechtseintragungen)

Die Kosten einer allfälligen Lastenfreistellung im Grundbuch und die beim Verkauf anfallende Immobilien-Ertragssteuer (ImmoEst) sind vom Verkäufer zu tragen.